Über

Ich lebe seit 10 Jahren in Berlin. Mein Yogaweg begann vor ungefähr 13 Jahren als ich noch in Hamburg lebte, wo ich meistens Bikram Yoga praktiziert habe. Mit einigen Pausen, führte mein Weg mich dann zum Vinyasa und Poweryoga. Inzwischen begleiten mich ebenso Kundalini und Bakthi Yoga. Der Wunsch, Yoga mehr und mehr in meinem Leben zu integrieren, führte mich dazu eine Vinyasa Yogalehrer Ausbildung zu machen. Da mich das Pre- und Postnatal Yoga während meiner Schwangerschaft und in der Zeit danach begleitete, bin ich sehr froh nun auch selbst Frauen in dieser Zeit begleiten zu dürfen.

Yoga bedeutet…

Yoga bedeutet Verbindung. Wir wollen wieder mit unserem reinen Wesenskern in Verbindung treten. Alles Trübe was uns daran hindert, klar werden lassen. Yoga hilft uns dabei, diesen Weg zu beschreiten. Yoga hat eine sehr große Liebe und Leidenschaft in mir geweckt. Ich bin immer wieder aufs Neue glücklich und dankbar so etwas wundervolles in meinem Leben integrieren zu können. Das tollste an Yoga ist, dass es in deinem eigenen Körper, Geist und Seele stattfindet und es deswegen an jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar ist.

Ich möchte das wertvolle Wissen, das ich in meiner Ausbildung von drei wunderbaren Lehrern vermittelt bekommen habe, mit meinen Schülern teilen.

Mein Unterricht ist dynamisch und kraftvoll sowie ruhig und loslösend. Im Vinyasa Yoga koppeln wir den Atem an die Bewegung und können so eine Art meditativen Zustand schaffen. Eine präzise Ausrichtung in den Asanas gibt dir Stabilität. Stabilität schafft Leichtigkeit und durch Leichtigkeit kann sich unser Körper und unser Geist öffnen um altes gehen zu lassen und um Platz für neues zu schaffen.

Vinyasa Yoga Ausbildung, Yoga Sky Berlin

Pre- Post- Natal  Yoga Ausbildung, Spirit Yoga Berlin (Schwangeren Yoga, Rückbildungs Yoga)

Schwangeren Yoga

Die Schwangerschaft ist für jede Frau eine sehr besondere Zeit. Sie ist voller körperlicher und seelischer Veränderungen. Durch Yoga in der Schwangerschaft können Dizbalancen im Körper und Geist ausgeglichen werden. Die Asana Praxis stärkt deinen Körper und Geist und die Schwangerschaftsbeschwerden können gelindert werden. Prenatal Yoga bietet einen geschützten Raum indem du dich intensiv mit dem noch ungeborenen Leben in dir verbinden kannst. Die achtsam geführten Atemübungen bereiten dich auf die Atmung während der Geburt vor. Sie beruhigen deinen Geist und wirken entspannend auf dein gesamtes System. Du kannst Prenatal Yoga von Anfang bis Ende deiner Schwangerschaft praktizieren.

Rückbildungs Yoga

6-8 Wochen nach der Geburt kannst du mit der Rückbildung beginnen. Es ist wichtig wieder ein Gefühl für deine Körpermitte zu bekommen und sie zu stärken. Nur durch kontinuierliches Üben kann alles zu seiner alten Form zurückfinden. Die Übungen stärken und stabilisieren den Beckenboden und die Bauchmuskeln. Die durch vieles Tragen und Heben beanspruchte Muskulatur wird gelockert und gestärkt. Atemübungen bringen deinen Geist zur Ruhe und lösen dich vom Alltagsstress. Du wirst merken, wie dich Yoga in dieser herausfordernden Zeit unterstützen kann. Tanke deine eigenen Energiereserven wieder auf, tue etwas für dich. Gerne darfst du dein Baby mitbringen.

Werbeanzeigen